9 Schüler/innen vom ATSV Espelkamp nahmen am Schüler-Mehrkampf-Cup in Minden teil.
Hier zeigte der erst achtjährige Bennet Wagner sein Talent, er gewann den Dreikampf mit 817 Pkt.
Geerbt hat Bennet sein Können vom Vater Bernd Wagner, dieser sprang vor vielen Jahren 2,16 m hoch und gehörte damals zur Norddeutschen Spitze.
Leon Stumpenhusen (M12) gewann den Dreikampf mit 983 Pkt, Marius Lieschefsky schaffte mit 803 Pkt. den 3. Platz
Hocherfreut über ihren Sieg beim Vierkampf war auch Jula Kathleen Mozek (W14) mit erreichten 1575 Pkt.
Sophia Lohmeier (W13) schaffte an diesem Tag den 2. Platz mit 1133 Pkt.
Merrit Jelen (W12) landete beim Dreik. mit 1016 Pkt auf dem 2. Platz. Johanna Pieper schaffte den 4. Platz mit 977 Pkt.
Christin Gäbe hatte an diesem Tag etwas Pech, sie schaffte beim Vierkampf die Anfangshöhe beim Hochsprung nicht und kam trotzdem mit 894 Pkt auf den 2. Platz
Lena Meier (W11) schaffte beim Dreikampf mit 900 Pkt. den 2. Platz

Jetzt trainieren die Schüler mit ihren Trainern für das Espelkamper Sportfest am 16. Juni.

Pin It on Pinterest

Share This