Bei herrlichem Laufwetter starteten am Sonntag, den 07.10 vier Läufer vom ATSV Espelkamp in Porta Westfalica.

Den Sieg und gleichzeitig auch den Gesamtsieg bei der Mühlenkreisserie holte sich Sandra Weise auf der langen Strecke in 1:18::21 Stunden.

Alexander Schröder gewann die 11,3 Kilometer in 41:02 Minuten.  Marcell Schmalhorst siegte in der Klasse MU20 in 47:18 Minuten.

Jörg Holle  landete  in seiner Klasse M55 auf dem 2. Platz in 57:02 Minuten.

In Porta traten 321 Läüfer/innen an, dies war neuer Rekord.

Pin It on Pinterest

Share This