Die Stadionpflege am Samstag den 26. Juni 21 von 11 Uhr bis 14 Uhr hat gut geklappt. Die Holzspäne als Mulch waren da und konnten verteilt werden. Eine gute Anzahl ca. 20 tatkräftiger Leute, auch Jugendliche der Leichtathletikabteilung (fehlen auf dem Bild) waren vor Ort. Zuerst wurde viel Unkraut entfernt.

Gepflegt wurden: das Beet an der Isenstedter Straße, der Bereich neben der Garage zur Toilettentür,

die Kugelstoßfelder  und die Beete dahinter zum Waldfreibad und den Spielfeldern.

Alles wurde nach dem Reinigen mit Holzspänen abgedeckt, sodass es wieder sehr gut aussieht.

Hannelore hatte in der Pause für Brötchen, Getränke und Kaffee gesorgt.
Ich glaube, etwas mehr Teilnehmer könnten wir in Zukunft noch brauchen, damit es nicht so lange dauert.

An alle fleißigen Helfer ein herzliches Dankeschön, super gemacht, es sieht wieder gut aus.

Reinhard Dahl

Pressewart ATSV-Espelkamp

Pin It on Pinterest

Share This