Dieser Aufruf Anfang 2021 auf der Internetseite des ATSV-Espelkamp hat doch viele Sportler angesprochen, die gerne diese Möglichkeit nutzen. Ich persönlich habe mich für Yoga entschieden. Vieles hatte ich schon mal gehört und auch etwas darüber gelesen.
Nun habe ich schon einige Übungseinheiten mitgemacht. Es gefällt mir sehr
gut und ich muss sagen, es ist sehr wohltuend, die Yogaübungen mitzumachen. Das erste, was mir direkt nach der Übungsstunde auffiel, war, dass ich sehr warme Hände und Füße hatte. Ein sehr schönes Gefühl, da ich doch oft genau zum Gegenteil neige. Die Entspannung ist großartig und die innere Ruhe wohltuend.
Also für mich ist es ganz klar, da mache ich weiter. Es macht mir
Spaß. Ein großer Dank an Anette Nagel, die mich mit Yoga ins Gleichgewicht bringt.
Reinhard Dahl Pressewart ATSV

Pin It on Pinterest

Share This